Die fünf Sprachen der Liebe für Teenager

Ihr Teenager braucht das Wissen, geliebt zu sein - mehr noch als ein Erwachsener! Dabei ist es gar nicht so leicht, unseren Kindern Liebe zu vermitteln, denn jeder Mensch verbindet andere Gedanken und Gefühle mit diesem Begriff. Was also sind die Worte, die das Herz Ihres Teenies öffnen? Es gibt einen Schlüssel zu dieser Tür! Finden Sie ihn und lernen Sie, Ihre Liebe so auszudrücken, dass Ihr Teenager sie auch versteht. Entschlüsseln Sie die Sprache der Liebe, die Ihr Teenager spricht und lernen Sie, diese Sprache zu sprechen. Verstehen Sie, warum Heranwachsende anders geliebt sein wollen als die jüngeren Kinder. Entdecken Sie den Grund dafür, warum manche Teenager sich daneben benehmen und lernen Sie, wie man damit umgeht. Helfen Sie den jungen Leuten, sich gegen die alltägliche Flut von Gewalt, Unmoral und Verzweiflung zu stemmen. Erkennen Sie die besonderen Ansprüche, die eine gute Erziehung heute an Alleinerziehende und Patchwork-Familien stellt. Stillen Sie das elementare Bedürfnis Ihres heranwachsenden Kindes nach Liebe, indem Sie die Fünf Sprachen der Liebe lernen. Ein wichtiges Buch auch für alle Mitarbeiter in Jugendarbeit und -seelsorge sowie Lehrer.

Chapman Gary
978-3861224884
Francke

Wenn Sie dieses Buch bereits gelesen haben und dazu gerne eine Rezension schreiben würden, senden Sie diese bitte an die Redaktion unter der Adresse redaktion@efa-stiftung.de.